14.02.2020 09:34:50

E-Autos legen in Deutschland im Januar um 61 Prozent zu

FRANKFURT (Dow Jones)-- In Deutschland wurden im Januar deutlich mehr Elektrofahrzeuge neu zugelassen. Das Kraftfahrtbundesamt registrierte 7.492 Pkw mit rein-batterieelektrischem Antrieb (BEV). Der Zuwachs beträgt 61 Prozent, wie der Verband der internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) mitteilte.

Außerdem wurden 8.639 Plug-In-Hybride neu zugelassen. Diese Zahl hat sich gegenüber dem Vorjahresmonat vervierfacht. Insgesamt fuhren 16.143 neue Elektrofahrzeuge auf die Straßen (plus 138 Prozent). Der Anteil von Elektrofahrzeugen am Gesamtmarkt liegt mit knapp 7 Prozent schon im Januar deutlich über dem Niveau des Jahres 2019 (3 Prozent).

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe/bam

(END) Dow Jones Newswires

February 14, 2020 03:35 ET (08:35 GMT)