Expansion 09.11.2022 15:56:00

ENCAVIS-Aktie tiefer: ENCAVIS Asset Management übernimmt niederländischen Solarpark

ENCAVIS-Aktie tiefer: ENCAVIS Asset Management übernimmt niederländischen Solarpark

Wie der Investor in erneuerbare Energien mitteilte, hat er mit dem Erwerb des niederländischen Solarparks Biddinghuizen in der Provinz Flevoland sein dortiges Investment ausgeweitet. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Die Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtkapazität von 37,6 Megawatt befindet sich auf einer Gesamtfläche von 250.000 Quadratmetern, für den Carport seien rund 15.000 Parkplätze realisiert worden, die bei Großveranstaltungen und Festivals genutzt werden.

Die Akquisition wird in den Banken-Spezialfonds ENCAVIS Infrastructure Fund II (EIF II) eingebracht, der sich an Kreditinstitute, allen voran Sparkassen und Genossenschaftsbanken, richtet. Die Fondsanleger sind derzeit mit einer Gesamtinvestition von über 1 Milliarde Euro in etwa gleichen Teilen in Solarparks sowie in Windparks investiert.

Die ENCAVIS-Papiere verlieren im XETRA-Handel zeitweise 0,67 Prozent auf 19,32 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Encavis AG