17.04.2023 19:05:34

EQS-Adhoc: HanseYachts Aktiengesellschaft: HanseYachts Konzern senkt EBITDA- und Ergebnis-Prognose für Geschäftsjahr 2022/2023

EQS-Ad-hoc: HanseYachts Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Gewinnwarnung
HanseYachts Aktiengesellschaft: HanseYachts Konzern senkt EBITDA- und Ergebnis-Prognose für Geschäftsjahr 2022/2023

17.04.2023 / 19:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

 

HanseYachts AG
ISIN: DE000A0KF6M8

WKN: A0KF6M

 

 

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung MAR)

 

HanseYachts Konzern senkt EBITDA- und Ergebnis-Prognose für Geschäftsjahr 2022/2023

 

 

 

Greifswald, 17. April 2023  

 

Die HanseYachts AG gibt bekannt, dass sie den mit dem Halbjahresbericht 2022/2023 bekanntgegebenen Ausblick (HanseYachts Konzern) für das Gesamtjahr 2022/2023 senkt. Im Gegensatz zum bisher erwarteten EBITDA (Ergebnis vor Abschreibungen Zinsen und Steuern) im niedrigen positiven einstelligen Millionen-Euro-Bereich geht die HanseYachts AG jetzt für das Geschäftsjahr 2022/2023 von einem EBITDA im mittleren negativen einstelligen Millionen-Euro-Bereich aus. Das prognostizierte Konzernergebnis wird sich dabei statt im unteren im oberen negativen einstelligen bis unteren negativen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich bewegen.

 

Ursächlich hierfür sind in erster Linie unerwartete akute Lieferschwierigkeiten von Herstellern insbesondere von Motoren, Generatoren und Scheiben für die Boote von HanseYachts, die zu ungeplanten Verzögerungen in der Produktion und damit zu geringeren Auslieferungen führen.

 

 

HanseYachts AG

Der Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HanseYachts AG
Ladebower Chaussee 11 | D-17493 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 / 5792 200 | Fax: +49 (0)3834 / 5792 810 | E-Mail: info@hanseyachtsag.com
Registergericht: Amtsgericht Stralsund | Registernummer: HRB 7035 | Ust. IdNr: DE 249 006 710



Ende der Insiderinformation

17.04.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: HanseYachts Aktiengesellschaft
Ladebower Chaussee 11
17493 Greifswald
Deutschland
Telefon: +49 (0)3834-5792-20
Fax: +49 (0)3834-5792-81
E-Mail: ir@hanseyachts.com
Internet: www.hanseyachtsag.com
ISIN: DE000A0KF6M8
WKN: A0KF6M
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 1609601

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1609601  17.04.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1609601&application_name=news&site_id=smarthouse