23.07.2021 12:15:00

Erfolgreich abgefüllt: Krones-Aktie bald wieder über 100 Euro?

Krones wird dank einer starken Erholung von der Coronakrise optimistischer für das Gesamtjahr. Die Märkte hätten sich schneller vom Corona-Einbruch erholt als erwartet und die Nachfrage dürfte im zweiten Halbjahr hoch bleiben, so der Abfüll- und Verpackungsanlagenhersteller. Die Anlager sind zufrieden. Die Aktie dürfte ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Im Gründungsjahr 1951 hat Krones noch ausschließlich Etikettiermaschinen hergestellt. Mittlerweile durchlaufen jeden Tag Millionen von Glasflaschen, Dosen und PET-Behältern eine Krones-Anlage. Denn als Systemlieferant statten die Bayern weltweit Brauereien, Getränkeabfüller und Lebensmittelproduzenten aus – mit Einzelmaschinen und mit ganzen Produktionsstätten. Zahlreiche Produkte der Tochtergesellschaften, wie beispielsweise Intralogistik und Ventilproduktion, ergänzen das Produktportfolio. Über 6.100 eingetragene Patente und Gebrauchsmuster belegen das Innovationspotenzial von Krones.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"