Erste Schätzungen: Continental öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal | 23.02.21 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Vor Quartalszahlen 23.02.2021 06:21:43

Erste Schätzungen: Continental öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Erste Schätzungen: Continental öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Continental wird voraussichtlich am 09.03.2021 die Bücher zum am 31.12.2020 abgelaufenen Jahresviertel öffnen.

Die Schätzungen von 4 Analysten gehen beim Ergebnis je Aktie von durchschnittlich 2,60 EUR aus. Damit hätte sich das EPS im Verhältnis zum Vorjahresergebnis um 21,50 Prozent erhöht. Damals waren 2,14 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

6 Analysten rechnen durchschnittlich mit einem Umsatz von 10,79 Milliarden EUR gegenüber 10,90 Milliarden EUR im Vorjahresquartal – das entspräche einem Verlust von 0,99 Prozent.

23 Analysten geben für das beendete Fiskaljahr Schätzungen von durchschnittlich 0,836 EUR je Aktie aus, das wäre mit Blick auf das entsprechende Fiskaljahr davor ein Verlust. Damals waren 6,42 EUR je Aktie erwirtschaftet worden. Beim Umsatz gehen 20 Analysten im Schnitt für das jüngst abgelaufene Fiskaljahr von insgesamt 37,63 Milliarden EUR, gegenüber 43,87 Milliarden EUR im entsprechenden Zeitraum zuvor, aus.

Redaktion finanzen.at

Analysen zu Continental AGmehr Analysen

09.04.21 Continental buy Jefferies & Company Inc.
30.03.21 Continental Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.03.21 Continental overweight JP Morgan Chase & Co.
26.03.21 Continental buy UBS AG
25.03.21 Continental buy UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit