29.07.2020 06:22:15

Erste Schätzungen: Ströer SE legt Quartalsergebnis vor

Erste Schätzungen: Ströer SE legt Quartalsergebnis vor

Ströer SE wird voraussichtlich am 13.08.2020 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 30.06.2020 – vorstellen.

Die Schätzung von 1 Analyst beläuft sich beim EPS auf -0,270 EUR je Aktie. Im Vorjahresquartal hatten noch 0,840 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

Im abgelaufenen Quartal soll Ströer SE nach den Prognosen von 2 Analysten im Schnitt 254,8 Millionen EUR umgesetzt haben. Das entspricht einem Abschlag von 38,38 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Damals waren 413,4 Millionen EUR umgesetzt worden.

Einen Ausblick auf das laufende Fiskaljahr geben 13 Analysten ab. Sie prognostizieren durchschnittlich einen Gewinn von 1,55 EUR je Aktie, gegenüber 3,72 EUR je Aktie im Vorjahreszeitraum. Den Jahresumsatz sahen 11 Analysten durchschnittlich bei 1,37 Milliarden EUR. Im Vorjahr waren 1,59 Milliarden EUR erwirtschaftet worden.

Redaktion finanzen.at