10.08.2022 06:21:33

Erste Schätzungen: Gap legt Quartalsergebnis vor

Gap präsentiert voraussichtlich am 25.08.2022 die Bilanzzahlen zum am 31.07.2022 beendeten Jahresviertel.

17 Analysten prognostizieren im Schnitt einen Verlust je Aktie von -0,054 USD gegenüber 0,700 USD im Vorjahresquartal.

Die Schätzungen von 15 Analysten bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal belaufen sich durchschnittlich auf 3,82 Milliarden USD – ein Minus von 9,30 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem Gap 4,21 Milliarden USD erwirtschaften konnte.

Für das Fiskaljahr erwarten 18 Analysten im Schnitt einen Verlust je Aktie von -0,038 USD im Vergleich zu 1,44 USD im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz taxieren 18 Analysten durchschnittlich bei 15,67 Milliarden USD, gegenüber 16,67 Milliarden USD ein Jahr zuvor.

Redaktion finanzen.at