Zahlenvorlage in Sicht 28.07.2021 06:22:29

Erste Schätzungen: Jungheinrich stellt Ergebnisse des abgelaufenen Quartals vor

Erste Schätzungen: Jungheinrich stellt Ergebnisse des abgelaufenen Quartals vor

Jungheinrich wird voraussichtlich am 12.08.2021 das Zahlenwerk zum am 30.06.2021 ausgelaufenen Quartal vorlegen.

Im Schnitt geht 1 Analyst von einem Gewinn von 0,550 EUR je Aktie aus. Im Vorjahresviertel waren 0,280 EUR je Aktie erzielt worden.

4 Analysten erwarten im Schnitt einen Umsatz von 989,6 Millionen EUR – das wäre ein Zuwachs von 12,33 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal, in dem 881,0 Millionen EUR umgesetzt worden waren.

Mit Blick auf das laufende Fiskaljahr erwarten 10 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 2,23 EUR, während im vorherigen Jahr noch 1,49 EUR erwirtschaftet worden waren. In Bezug auf den Umsatz gehen 9 Analysten im Schnitt davon aus, dass im laufenden Fiskaljahr insgesamt 4,17 Milliarden EUR umgesetzt werden, während es im Vorjahr noch 3,81 Milliarden EUR waren.

Redaktion finanzen.at