27.08.2020 06:21:43

Erste Schätzungen: Mitsui High-tec stellt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

Mitsui High-tec lädt voraussichtlich am 11.09.2020 zur Finanzkonferenz und wird dort die Zahlen zum am 31.07.2020 abgelaufenen Jahresviertel vorlegen.

2 Analysten gehen im Schnitt von einem Verlust je Aktie von -2,970 JPY aus. Im Vorjahresquartal waren 2,18 JPY je Aktie erwirtschaftet worden.

Auf der Umsatzseite prognostizieren 2 Analysten ein Minus von 6,37 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im Durchschnitt erwarten die Analysten einen Umsatz von 20,32 Milliarden JPY. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 21,70 Milliarden JPY umgesetzt.

Die Prognosen von 2 Analysten für das laufende Fiskaljahr belaufen sich auf einen durchschnittlichen Gewinn je Aktie von 4,00 JPY, gegenüber -16,860 JPY je Aktie im Vorjahr. Beim Jahresumsatz erwarten 2 Analysten durchschnittlich 95,00 Milliarden JPY im Vergleich zu 86,97 Milliarden JPY im vorherigen Jahr.

Redaktion finanzen.at