14.07.2021 06:22:36

Erste Schätzungen: Nielsen öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Nielsen lädt voraussichtlich am 29.07.2021 zur turnusmäßigen Finanzkonferenz und wird dort das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal veröffentlichen, das am 30.06.2021 endete.

11 Analysten erwarten beim EPS im Schnitt einen Gewinn von 0,357 USD je Aktie. Ein Jahr zuvor waren 0,410 USD je Aktie erzielt worden.

Nielsen soll das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 851,4 Millionen USD abgeschlossen haben – davon gehen 10 Analysten durchschnittlich aus. Das entspricht einem Abschlag von 43,09 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 1,50 Milliarden USD erwirtschaftet worden waren.

Der Ausblick von 11 Analysten auf das laufende Fiskaljahr beläuft sich im Durchschnitt auf einen Gewinn je Aktie von 1,55 USD. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 1,67 USD vermelden können. Auf der Umsatzseite belaufen sich die Erwartungen von 12 Analysten auf durchschnittlich 3,48 Milliarden USD, nachdem im Vorjahr 6,29 Milliarden USD in den Büchern standen.

Redaktion finanzen.at