Bis ins nächste Jahrzehnt 12.09.2019 21:43:00

FACC-Aktie gewinnt: Neuer Zehnjahres-Zuliefervertrag für A350 und Boeing787 an FACC

FACC-Aktie gewinnt: Neuer Zehnjahres-Zuliefervertrag für A350 und Boeing787 an FACC

Es geht um Schubumkehrgehäuse für Maschinen der Typen Airbus A350 XWB und Boeing 787 Dreamliner. Der Auftrag umfasst die Lieferung der Triebwerksverkleidungen bis ins nächste Jahrzehnt hinein. Gefertigt werden die Komponenten im Werk Reichersberg (OÖ).

Das teilte FACC am Donnerstag mit. Der Auftragswert wird nicht genannt. Der Auftraggeber, der US Luftfahrtkonzern Collins Aerospace, sei bereits seit der Unternehmensgründung ein wertvoller Kunde von FACC, hieß es. Collins Aerospace hatte FACC 2005 mit der Entwicklung und Fertigung der Schubumkehrgehäuse für die Boeing 787 Triebwerksprogramme beauftragt. Ein Jahr später wurde FACC auch als Entwicklungs- und Fertigungspartner der Triebwerksverkleidungen für die Airbus A350 XWB Familie gewählt. Bisher habe FACC knapp 1.000 Boeing- und 400 Airbus-Flugzeuge mit Schubumkehrgehäusen ausgestattet, so der Flugzeugzulieferer.

FACC-Aktien legten in Wien bis Handelsende 1,63 Prozent zu auf 11,21 Euro.

(Schluss) rf/bel

Weitere Links:


Bildquelle: FACC,FACC AG,FACC 2016

Analysen zu FACC AGmehr Analysen

02.07.19 FACC buy Raiffeisen Centrobank AG
09.05.19 FACC buy Erste Group Bank
14.03.19 FACC kaufen Raiffeisen Centrobank AG
07.12.18 FACC buy Erste Group Bank
28.11.18 FACC kaufen Raiffeisen Centrobank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit