Jetzt bei Österreichs bestem Online Broker Depot eröffnen!-w-
AUA-Auftrag 11.04.2018 12:27:00

FACC steigt in neues Geschäftsfeld mit Airlines ein

FACC steigt in neues Geschäftsfeld mit Airlines ein

Im Bereich Aftermarket Services (Ersatzteile und Zubehör) will FACC nun mit Airlines direkt ins Geschäft kommen, wie das börsenotierte Unternehmen am Mittwoch bekannt gab.

Erster Kunde ist die Lufthansa-Tochter AUA (Austrian Airlines). Der Kooperationspartner bekommt von FACC in den Mittelstreckenflugzeugen des Typs Airbus A320 im Herbst neue Fächer fürs Handgepäck.

Diese neue Kabinenausstattung verbessere nicht nur das Ambiente der Flugzeugkabine durch neugestaltete Klappen und Verschlüsse der Gepäckablagen, sondern auch deren Funktionalität durch deutlich mehr Stauraum bei gleichzeitiger Gewichtseinsparung, mehr Gepäckraum bedeute auch kürzere Boardingzeiten, so FACC in der Aussendung.

Weitere Links:


Bildquelle: FACC AG,FACC 2016

Analysen zu Boeing Co.mehr Analysen

16.08.18 Boeing Buy UBS AG
26.07.18 Boeing Neutral Goldman Sachs Group Inc.
26.07.18 Boeing overweight JP Morgan Chase & Co.
26.07.18 Boeing Outperform Credit Suisse Group
25.07.18 Boeing Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit