+++ Mit Plus500 mehr über Kryptowährungen und CFDs erfahren und direkt mit dem Handel beginnen!** +++-w-
22.10.2020 10:57:38

Fachverlag Relx sieht nach dem dritten Quartal allmähliche Erholung

LONDON (dpa-AFX) - Der britische Fachverlag und Datenbankanbieter RELX (früher Reed Elsevier) sieht eine allmähliche Erholung. Die Erlöse seien in den drei größten Sparten in den ersten neun Monaten aus eigener Kraft alle im niedrigen einstelligen Prozentbereich gewachsen, teilte der Konzern am Donnerstag in London mit. Dabei sind Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe des Unternehmens herausgerechnet. Die drei größten Sparten machen insgesamt 84 Prozent der Umsätze aus. Dazu gehören die Segmente wissenschaftlich-technische und medizinische Datenbanken, Fachzeitschriften und Informationsdienste in Rechtsfragen.

Das wegen Corona stark angeschlagene Messe- und Veranstaltungsgeschäft steuert 16 Prozent der Umsätze bei. Dort lief es auf Jahressicht bisher deutlich schlechter. Die Erlöse sind um 70 Prozent eingebrochen. Den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr bestätigte der Konzern. Die Auswirkungen der Corona-Krise seien nun besser einzuschätzen. Die Aktie fiel in London am Vormittag dennoch um 1,1 Prozent./knd/men/mis