Hoch seit Dezember 14.01.2020 22:11:00

FedEx-Aktien ziehen an - Amazon-Händler dürfen offenbar Ground nutzen

FedEx-Aktien ziehen an - Amazon-Händler dürfen offenbar Ground nutzen

Zuletzt stand an der NYSE ein Plus von 1,78 Prozent auf 162,12 US-Dollar zu Buche. Wie das "Wall Street Journal" berichtete, untersagt Amazon seinen Händlern nicht mehr den Versand von Prime-Sendungen mit "Fedex Ground", einer Tochter von FedEx. Fedex Ground erfülle nunmehr die Voraussetzungen für eine pünktliche Lieferung, hieß es.

Die Nachricht strahlte auch positiv auf die Anteilscheine des Wettbewerbers UPSaus: Dessen Papiere zogen an der NYSE 0,42 Prozent auf 162,12 US-Dollar an und lagen zuletzt rund 1 Prozent im Plus. Die Aktien von Amazon verloren zuletzt an der Nasdaq mehr als 1,16 Prozent auf 1.869,44 US-Dollar.

NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Eugene Berman / Shutterstock.com,FedEx,Christopher Parypa / Shutterstock.com

Analysen zu Amazonmehr Analysen

10.02.20 Amazon buy Jefferies & Company Inc.
31.01.20 Amazon overweight JP Morgan Chase & Co.
31.01.20 Amazon buy UBS AG
31.01.20 Amazon overweight Barclays Capital
28.01.20 Amazon buy Jefferies & Company Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit