+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Massen-Herabstufung? 17.05.2015 19:30:39

Fitch stuft angeblich dutzende europäische Banken ab

Die ersten Abstufungen dürften bereits Anfang der Woche erfolgen, berichtete das "Handelsblatt" (Montagausgabe) unter Berufung auf Finanzkreisen. In den meisten Fällen gehe es um Abwertungen um ein bis maximal vier Stufen. Betroffen sein dürften dutzende Institute, darunter auch die Deutsche Bank, vor allem aber die Commerzbank.

Die Ratingagentur hatte bereits im April gewarnt, dass bald Herabstufungen anstehen. Damit reagiert Fitch auf die gesunkene Bereitschaft europäischer Regierungen, die Geldhäuser im Krisenfall zu stützen. Ein Sprecher der Ratingagentur wollte die Informationen der Zeitung gegenüber nicht kommentieren.

/she

FRANKFURT (dpa-AFX)

Weitere Links:

Analysen zu Commerzbankmehr Analysen

10.09.21 Commerzbank Underweight Barclays Capital
01.09.21 Commerzbank Neutral UBS AG
13.08.21 Commerzbank Hold Jefferies & Company Inc.
11.08.21 Commerzbank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
06.08.21 Commerzbank Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 5,16 2,10% Commerzbank
Deutsche Bank AG 10,27 0,69% Deutsche Bank AG
pagehit