+++ Jetzt mehr über Kryptowährungen erfahren und direkt mit dem Handel beginnen** +++-w-
28.01.2009 09:18:00

Französische Poweo sieht Zusammenschluss mit E.ON als Option

   PARIS (Dow Jones)--Der alternative französische Strom- und Gasanbieter Poweo prüft derzeit Wege zur Stärkung des eigenen Kapitals und kann sich dabei auch einen Zusammenschluss mit der E.ON AG vorstellen. CEO Charles Beigbeder sagte am Mittwoch dem Radiosender "Radio Classique" zwar, sein Unternehmen stehe nicht zum Verkauf, sondern wolle zur Finanzierung von Investitionen das eigene Kapital stärken. Einen Zusammenschluss mit einem ausländischen Wettbewerber wollte der CEO aber auch nicht ausdrücklich ausschließen.

   Auf die Frage, ob Poweo ein mögliches Kaufgebot von einem Konzern wie E.ON prüfen werde, sagte der Manager, ein solcher Schritt könne zu den möglichen strategischen Optionen für sein Unternehmen gehören. Es gebe aber auch andere Möglichkeiten, etwa Schulden zu machen oder auch gar nichts zu tun.

   Poweo hatte am späten Dienstag angekündigt, einige Banken mit der Erarbeitung "strategischer Optionen" beauftragt zu haben. Das Unternehmen kämpft nach der Deregulierung des französischen Strommarktes seit fünf Jahren im Wettbewerb gegen die großen Staatskonzerne des Landes. Das Unternehmen ist landesweit tätig und zählt nach eigenen Angaben 88.000 Unternehmen und Organisationen zu seinen Kunden.

Webseiten: http://www.poweo.com http://www.radioclassique.fr/

-Von Adam Mitchell, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/jhe/ncs Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de (END) Dow Jones Newswires

   January 28, 2009 02:46 ET (07:46 GMT)

   Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 46 AM EST 01-28-09

Analysen zu Poweo Direct Energiemehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit