+++ ₿₿ +++ Ripple +22% in den letzten 24 Stunden im Plus. Jetzt XRP handeln!** +++ ₿₿ +++-w-
Vereinbarung 10.02.2021 07:10:42

Fresenius Kabi Indien legt Verfahren zu Vorfall 2013 gegen Zahlung bei

Fresenius Kabi Indien legt Verfahren zu Vorfall 2013 gegen Zahlung bei

Die auf klinische Ernährung und Infusionstherapien spezialisierte Tochter des Gesundheitskonzerns Fresenius einigte sich nach eigenen Angaben mit dem US-Justizministerium auf eine Beilegung des Verfahrens zum indischen Standort Kalyani gegen Zahlung von 50 Millionen US-Dollar. Die Vereinbarung sieht zudem vor, dass das bestehende Programm zur Sicherung von Qualität und Compliance fortgeführt wird.

Im Jahr 2013 war bekannt geworden, dass einzelne Beschäftigte des Kabi-Werks in Kalyani Inspektoren der US-Gesundheitsbehörde FDA relevante Unterlagen nicht zur Verfügung gestellt und damit gegen die Compliance-Anforderungen verstoßen hatten. Das zuständige US-Bezirksgericht in Nevada muss der nun getroffenen Vereinbarung noch zustimmen. Da bereits zu einem früheren Zeitpunkt entsprechende Rückstellungen gebildet wurden, wird die Zahlung das Konzernergebnis nicht belasten, wie es weiter hieß.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Casimiro PT / Shutterstock.com,Fresenius

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (Vz.)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!