Bindendes Angebot 13.06.2018 16:09:45

GEA verkauft Produktionsstandort in Frankreich

GEA verkauft Produktionsstandort in Frankreich

Wie der MDAX-Konzern mitteilte, hat er für den französischen Standort Chateau-Thierry ein bindendes Angebot vom Industriekonzern Altifort erhalten und steigt in exklusive Verhandlungen mit den Franzosen ein. Betriebsbedingte Kündigungen seien nicht geplant, 100 Mitarbeiter werden bei Abschluss der Transaktion den Arbeitgeber wechseln.

Die Transaktion betrifft nur die Fertigung, die ebenfalls dort ansässigen Vertriebs- und Logistikbüros für Separatoren, Melktechnik-, Fütterungssysteme und Gülletechnik sowie Dienstleistungen sind nicht Teil der Transaktion. Insgesamt arbeiten in Chateau-Thierry 200 Mitarbeiter für GEA.

GEA stellt eine Übergangsphase von ein bis zwei Jahren in Aussicht. Abgeschlossen werden soll das Geschäft im dritten Quartal. Finanzielle Details nannte der Konzern nicht. "Wir sind davon überzeugt, dass Altifort in der Lage sein wird, den Standort erfolgreich weiterzuentwickeln", sagte GEA-Vorstandsmitglied Steffen Bersch.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/jhe

(END) Dow Jones Newswires

June 13, 2018 10:10 ET (14:10 GMT)

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: GEA Group

Analysen zu GEA AGmehr Analysen

16.08.18 GEA Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.08.18 GEA Reduce Commerzbank AG
01.08.18 GEA Verkaufen DZ BANK
31.07.18 GEA Hold Jefferies & Company Inc.
31.07.18 GEA Equal weight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit