Infos angefordert 12.02.2020 11:17:00

Gegenwind für Tech-Riesen: FTC will Akquisitionen von Apple, Amazon, Facebook, Microsoft & Co prüfen

Gegenwind für Tech-Riesen: FTC will Akquisitionen von Apple, Amazon, Facebook, Microsoft & Co prüfen

Die Federal Trade Commission (FTC) weitet damit ihre Untersuchung möglicher kartellrechtlicher Verstöße in den digitalen Märkten aus.

Die Behörde wies Amazon, Apple, Facebook, Microsoft und den Google-Mutterkonzern Alphabet an, ihr Informationen und Dokumente zum Umfang, der Struktur und dem Zweck ihrer Übernahmen von kleineren Unternehmen in den Jahren 2010 bis 2019 auszuhändigen. Diese Anordnung diene nicht dem Zweck, etwas Bestimmtes durchzusetzen, sondern solle der Behörde helfen, "ihr Verständnis der Akquisitionstätigkeit großer Technologiefirmen zu vertiefen", teilte die FTC mit.

Dazu gehöre auch, "ob große Technologieunternehmen potenziell wettbewerbswidrige Übernahmen von aufstrebenden oder potenziellen Konkurrenten tätigen", die zu klein sind, um eine rechtliche Überprüfung durch die Bundesbehörden zu erfordern. Die fünf von der FTC genannten Unternehmen waren nicht umgehend für eine Stellungnahme zu erreichen.

WASHINGTON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com,Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com,Benny Marty / Shutterstock.com,Bocman1973 / Shutterstock.com

Analysen zu Amazonmehr Analysen

10.02.20 Amazon buy Jefferies & Company Inc.
31.01.20 Amazon overweight JP Morgan Chase & Co.
31.01.20 Amazon buy UBS AG
31.01.20 Amazon overweight Barclays Capital
28.01.20 Amazon buy Jefferies & Company Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit