Milliardenübernahme 15.06.2023 16:50:00

Generali-Aktie dennosch leichter: Generali erweitert sein Geschäft durch den Erwerb von Liberty Seguros

Generali-Aktie dennosch leichter: Generali erweitert sein Geschäft durch den Erwerb von Liberty Seguros

Der Konzern übernimmt das Schaden- und Unfallgeschäft von Liberty Seguros und tritt damit auch in die Märkte Irland und Nordirland ein, wie er am Donnerstag in Mailand mitteilte. Verkäufer ist der Versicherungskonzern Liberty Mutual, Assicurazioni Generali zahlt 2,3 Milliarden Euro in bar. Liberty Seguros bringt über 1,2 Milliarden Euro an Prämien mit, vorwiegend im Schaden- und Unfallgeschäft. Die Behörden müssen der Übernahme noch zustimmen.

Die Generali-Aktie gewinnt im EURONEXT-Handel zeitweise 1,34 Prozent auf 18,105 Euro.

/men/ngu

MAILAND (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: miqu77 / Shutterstock.com,360b / Shutterstock.com,Tupungato / Shutterstock.com

Analysen zu Assicurazioni Generali S.p.A.mehr Analysen

20.02.24 Assicurazioni Generali Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.02.24 Assicurazioni Generali Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.02.24 Assicurazioni Generali Neutral JP Morgan Chase & Co.
12.02.24 Assicurazioni Generali Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.24 Assicurazioni Generali Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Assicurazioni Generali S.p.A. 22,11 3,27% Assicurazioni Generali S.p.A.
pagehit