+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.at? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
Ausblick bestätgt 03.05.2018 09:06:44

Glencore-Förderung im Rahmen der Erwartungen

Glencore-Förderung im Rahmen der Erwartungen

Dementsprechend bestätigte Glencore die Prognose für das Gesamtjahr.

Die eigene Kupferproduktion stieg auf 345.400 von 342.100 Tonnen im Vorjahreszeitraum. Die Zinkproduktion sank unterdessen um 13 Prozent auf 242.700 Tonnen. Grund war der Verkauf der Minen Rosh Pinah in Namibia und Perkoa in Burkina Faso. Die Kobalt-Förderung stieg um 11 Prozent auf 7.000 Tonnen.

Die Ölforderung lag mit 1,2 Millionen Barrel 15 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Das war Rückgängen der Produktion in Äquatorialguinea geschuldet.

Glencore teilte weiter mit, dass das Ergebnis vor Zinsen und Steuern in der Marketing-Division in der oberen Hälfte der langfristigen Gewinnspanne von 2,2 bis 3,2 Milliarden US-Dollar liegen soll.

Von Oliver Griffin

LONDON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Bloomberg,Glencore

Analysen zu Glencore plcmehr Analysen

17.10.19 Glencore Neutral Goldman Sachs Group Inc.
15.10.19 Glencore buy HSBC
11.10.19 Glencore overweight Barclays Capital
09.10.19 Glencore Neutral UBS AG
07.10.19 Glencore Sector Perform RBC Capital Markets

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit