Zu wenig Gewinn 05.02.2019 17:17:48

Goldman Sachs will Rohstoffhandel offenbar eindampfen

Goldman Sachs will Rohstoffhandel offenbar eindampfen

Eine monatelange Überprüfung der Sparte habe gezeigt, dass der Bereich zu viel Kapital für zu wenig Gewinn aufwende, sagten mit dem Vorgang vertraute Personen.

Im Mangement werde über den Rückzug aus einigen Segmenten diskutiert, dazu zähle der physische Handel mit Eisenerz, Platin und anderen Metallen. Auf diese Weise sollten die Kosten gesenkt werden.

Die Kürzungen im Rohstoffhandel seien Teil einiger geplanter Änderungen, die das Management dem Board in diesem Monat präsentieren wolle, so die Informanten.

Ein Sprecher sagte, es seien noch keine Entscheidungen getroffen worden, die Prüfung dauere an.

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Chris Hondros/Getty Images,Gil C / Shutterstock.com

Analysen zu Goldman Sachsmehr Analysen

02.01.19 Goldman Sachs Equal weight Barclays Capital
22.11.18 Goldman Sachs Equal-Weight Morgan Stanley
16.10.18 Goldman Sachs overweight JP Morgan Chase & Co.
10.09.18 Goldman Sachs overweight JP Morgan Chase & Co.
18.07.18 Goldman Sachs overweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit