08.12.2021 15:54:17

HelloFresh verdoppelt Investitionen - Börse von Ausblick enttäuscht

Der Kochboxen-Versender HelloFresh will mit hohen Investitionen die Grundlage für weiteres Wachstum legen. Im kommenden Jahr würden die Ausgaben für Produktionskapazitäten, Infrastruktur und Produktentwicklung auf 450 bis 550 Millionen Euro verdoppelt, kündigte der Berliner Konzern am Mittwoch an.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Börse Online (RSS)"

Analysen zu HelloFreshmehr Analysen

14.01.22 HelloFresh Neutral JP Morgan Chase & Co.
12.01.22 HelloFresh Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.22 HelloFresh Underperform Bernstein Research
10.01.22 HelloFresh Buy Jefferies & Company Inc.
15.12.21 HelloFresh Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

HelloFresh 56,60 3,13% HelloFresh
pagehit