14.08.2019 15:55:00

Henkel: Anleger lassen weiter die Luft aus der Aktie

Der Konsumgüterproduzent Henkel steht auch einen Tag nach den schwachen Zahlen in Verbindung mit gekappten Jahreszielen im Fokus der Anleger. Die Analysten senken reihenweise ihre Kursziele und setzen die Aktie weiter unter Druck. Nun droht sogar der Absturz der Aktie bis auf das Tief aus dem Jahr 2014.Zu den Henkel-Bären unter den Analysten zählt Pinar Ergun von der Schweizer Großbank UBS. "Die Reparatur des Konsumgüterkonzerns könnte länger als erwartet dauern“, so die Expertin in ihrer nach den Quartalszahlen vorgelegten Studie. Ergun hat ihr Kursziel für Henkel von 81 auf 80 Euro gesenkt und die Einstufung auf „Verkaufen“ belassen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu Henkel AG & Co. KGaA (spons. ADRs)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit