Höhere Bewertungen 28.11.2019 17:55:00

IMMOFINANZ-Aktie unschlüssig: IMMOFINANZ-Gewinn nach 9 Monaten stieg kräftig

IMMOFINANZ-Aktie unschlüssig: IMMOFINANZ-Gewinn nach 9 Monaten stieg kräftig

Das Konzernergebnis stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 50 Prozent auf 202,6 Mio. Euro. Das Bewertungsergebnis aus Bestandsimmobilien und Firmenwerten legte auf 97,4 Mio. Euro zu, teilte die IMMOFINANZ am Mittwochabend mit.

Die sei "vor allem eine Folge der positiven Marktentwicklung in Deutschland und Österreich". In den ersten drei Quartalen 2018 hatte das Bewertungsergebnis nur 0,4 Mio. Euro betragen. Das operative Ergebnis in den ersten neun Monaten sank jedoch um knapp 7 Prozent auf 139,7 Mio. Euro.

Auch das Mietgeschäft lief gut für den Immobilienkonzern. Die Mieterlöse stiegen um rund 16 Prozent auf 203,4 Mio. Euro, der Vermietungsgrad lag stabil bei rund 95 Prozent. Das operative Ergebnis aus dem Vermietungsgeschäft (FFO 1) erhöhte sich um 47 Prozent auf 92,8 Mio. Euro.

IMMOFINANZ-Chef Oliver Schumy zeigte sich mit der Entwicklung zufrieden. "Nachdem wir unser Portfolio in den zurückliegenden Jahren neu und effizienter aufgestellt haben, ist die IMMOFINANZ nun wieder erfolgreich auf Wachstumskurs", so Schumy. Mit den Zukäufen im Büro- und Einzelhandelsbereich sowie großen Fertigstellungen habe man die Ertragskraft gestärkt und den Wert des Immobilienportfolios auf rund 5,1 Mrd. Euro erhöht.

Der Immobilienkonzern bestätigte am Mittwochabend den Ausblick für das Geschäftsjahr 2019. Unter Berücksichtigung der bereits von der S IMMO erhaltenen Dividende soll der operative Gewinn (FFO 1 aus dem Bestandsgeschäft vor Steuern) bei mehr als 128 Mio. Euro liegen.

Im Wiener Börsenhandel stand die IMMOFINANZ-Aktie zum Schluss 0,20 Prozent tiefer bei 24,90 Euro, nachdem sie zuvor bis auf 25,35 Euro geklettert war.

(Schluss) cri/za

APA

Weitere Links:


Bildquelle: IMMOFINANZ AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit