Steigende Unsicherheit 31.05.2019 13:29:00

Independent Research senkt Volkswagen-Ziel deutlich - Aktie verliert

Independent Research senkt Volkswagen-Ziel deutlich - Aktie verliert

Der mögliche Zusammenschluss von Fiat Chrysler und Renault sei für Volkswagen keine große Bedrohung, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Diermeier senkte aber seine Gewinnprognosen für 2019 und 2020 mit Verweis auf eine steigende Konjunkturunsicherheit.

Volkswagen-Aktien stehen am Freitag, in einem vom Handelsstreit belasteten Markt, 3,98 Prozent tiefer bei 137,52 Euro.

/ajx/zb

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: FotograFFF / Shutterstock.com,VW,pokchu / Shutterstock.com,Bocman1973 / Shutterstock.com

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.mehr Analysen

13.09.19 Volkswagen (VW) vz Equal-Weight Morgan Stanley
12.09.19 Volkswagen (VW) vz kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.09.19 Volkswagen (VW) vz buy Kepler Cheuvreux
12.09.19 Volkswagen (VW) vz overweight Barclays Capital
10.09.19 Volkswagen (VW) vz buy Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit