Gewinn gesteigert 12.06.2019 16:04:00

Inditex-Aktie dreht ins Minus: Inditex verdient im ersten Quartal mehr und bestätigt Ausblick

Inditex-Aktie dreht ins Minus: Inditex verdient im ersten Quartal mehr und bestätigt Ausblick

Für das laufende Jahr rechnet der Vorstand weiterhin mit einem flächenbereinigten Wachstum zwischen 4 und 6 Prozent. Wie der spanische Konzern Inditex mitteilte, erhöhte sich der Nettogewinn um 9,9 Prozent auf 734 Millionen Euro. Damit wurden die Markterwartungen von 731,5 Millionen Euro leicht übertroffen. Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf 5,93 Milliarden Euro, was unter den Erwartungen von 6,08 Milliarden Euro liegt. Auch währungsbereinigt lag das Umsatzwachstum bei 5 Prozent. Die Bruttomarge erhöhte sich auf 59,5 Prozent gegenüber 58,9 Prozent im Vorjahr. Die EBIT-Marge lag bei 16,5 Prozent nach 15,1 Prozent.

Für das zweite Quartal erwartet die Muttergesellschaft von Zara, dass die Filial- und Online-Umsätze in lokaler Währung im Zeitraum 1. Mai bis 7. Juni um 9,5 Prozent gestiegen sind.

Die Nachricht kam bei den Anlegern nur vorübergehend gut an. An der Börse in Madrid gewann die Inditex-Aktie zeitweise 1,5 Prozent. Zuletzt wechselte sie jedoch die Vorzeichen und büßt derzeit 1,34 Prozent ein.

DJG/DJN/err/cbr

BARCELONA (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: TonyV3112 / Shutterstock.com,Inditex,Martin Good / Shutterstock.com