07.06.2019 08:00:00

Infineon-Aktie nach 33-Prozent-Kursrutsch - ist jetzt das Ende erreicht?

Die Aktie von Infineon hat seit Mitte April, als der Wert noch bei 21,62 Euro im Hoch notierte bis zuletzt mehr als 33 Prozent verloren. Selbst das Jahrestief 2018 wurde damit unterschritten. Das Unternehmen wagt den bisher größten Übernahmeversuch in der Unternehmensgeschichte. Die Marktteilnehmer sehen dies jedoch kritisch: „Strategisch absolut sinnvoll, aber (zu) teuer“, so der Tenor auf dem Parkett.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu Infineon AGmehr Analysen

11.07.19 Infineon Neutral Oddo BHF
08.07.19 Infineon buy Deutsche Bank AG
03.07.19 Infineon buy UBS AG
28.06.19 Infineon kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.06.19 Infineon Outperform Bernstein Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit