Trotz QUALCOMM-Übernahme 22.10.2017 19:22:00

Infineon will NXP als Marktführer bei Auto-Chips ablösen

Infineon will NXP als Marktführer bei Auto-Chips ablösen

"Wir wollen größter Halbleiterhersteller für Autoelektronik werden und diese Pole-Position auf Dauer besetzen", sagt Peter Schiefer, Leiter des Geschäftsbereichs Automotive bei Infineon, der Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche.

In den vergangenen fünf Jahren, habe Infineon rund vier Prozent über dem Markt zugelegt. Dieses Wachstum wolle der DAX-Konzern beibehalten. "Das ist realistisch, weil durch Elektromobilität und automatisiertes Fahren der Bedarf an Halbleitern weiter steigt", sagte Schiefer.

Infineon belegte in den vergangenen Jahren Platz zwei hinter dem niederländischen Konkurrenten NXP, den derzeit der US-Konzern QUALCOMM übernehmen will. 2016 hielt Infineon laut Strategy Analytics im Autogeschäft 10,7 Prozent Marktanteil, NXP kam auf 14 Prozent.

DJG/rio

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Infineon,Sean Gallup/Getty Images,CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images,360b / Shutterstock.com

Analysen zu QUALCOMM Inc.mehr Analysen

13.09.18 QUALCOMM overweight Barclays Capital
06.08.18 QUALCOMM Outperform Cowen and Company, LLC
26.07.18 QUALCOMM Buy Canaccord Adams
26.07.18 QUALCOMM Market Perform Cowen and Company, LLC
18.05.18 QUALCOMM Market Perform Cowen and Company, LLC

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit