10.10.2014 14:08:55

Insolvente Weltbild-Gruppe geht in neuem Unternehmen auf

AUGSBURG (dpa-AFX) - Die insolvente Verlagsgruppe Weltbild hat nun endgültig ihr Geschäft an eine neue Firma übergeben. Das gesamte Eigentum sei zum 1. Oktober auf die neu gegründete Weltbild-Gruppe übertragen worden, teilte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz am Freitag mit.

Im Sommer hatte Düsseldorfer Investor Droege den Augsburger Konzern übernommen. Der Gründer der Droege Group versprach den Weltbild-Mitarbeitern nun erneut ein längeres Engagement. Als verantwortungsvolles Familienunternehmen stehe es dafür, "Beteiligungen langfristig im Portfolio zu halten und weiterzuentwickeln", sagte Walter Droege. Der zuvor der katholischen Kirche gehörende Weltbild-Verlag hatte Anfang des Jahres Insolvenz angemeldet./uvo/DP/stb

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit