24.01.2020 15:40:00

Intel nach starken Q4-Zahlen im Rallye-Modus

Intel überrascht im vierten Quartal dank hervorragender Data-Center-Geschäfte und steigender PC-Verkäufe. Auch die Prognosen lagen über den Erwartungen der Analysten. Das reicht für ein saftiges Kursplus von sieben Prozent.Intels Gewinn kletterte im vierten Quartal verglichen mit dem Vorjahreswert um 33 Prozent auf 6,9 Milliarden Dollar. Die Erlöse wuchsen um acht Prozent auf 20,2 Milliarden Dollar. Damit wurden die Prognosen der Wall Street deutlich übertroffen und die Aktie legte nachbörslich um fast sechs Prozent zu.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"