+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
17.05.2021 11:30:00

Intesa Sanpaolo: Jetzt Dividende abgreifen - Rallye geht weiter

Seitdem klar ist, dass es wirksame Impfstoffe gegen das Coronavirus gibt, haussieren die Zykliker. Dazu gehören auch klassische Banktitel, die im Frühjahr 2020 noch einen brutalen Absturz erlebten. Da nun die Stimmung wieder steigt und die Erwartungen an die wirtschaftliche Entwicklung nun im Fokus stehen, sind diese Werte immer noch interessant. DER AKTIONÄR erklärt, ob Anleger die Intesa Sanpaolo genauer unter die Lupe nehmen sollten. Immerhin winkt bald eine Dividende.Als größte Bank Italiens wurde die Intesa im Frühjahr 2020 stark getroffen von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie. Allerdings war es den Mailändern besser als anderen südeuropäischen Banken gelungen die faulen Kredite nach der Finanzkrise abzubauen. Das Finanzinstitut scheint weiter auf einem guten Weg zu sein, denn in den ersten drei Monaten des Jahres wurde das beste Ergebnis seit 2008 eingefahren. Der Nettogewinn legte um 32 Prozent auf 1,50 Milliarden Euro zu. Auch das Kommissionseinkommen, zum Beispiel aus dem Handelsgeschäft der Kunden, stellte einen neuen Rekord auf.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"