Hohe Nachfrage 26.09.2022 15:35:39

IPO: Porsche-AG-Aktien bei Börsengang offenbar am oberen Ende der Spanne erwartet

IPO: Porsche-AG-Aktien bei Börsengang offenbar am oberen Ende der Spanne erwartet

Der Ausgabepreis wird Unterlagen der beteiligten Investmentbanken zufolge am oberen Ende der bisher ausgegebenen Spanne von 76,50 bis 82,50 Euro je Aktie erwartet, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf von ihr eingesehene Dokumente berichtete. Damit könnte die Konzernmutter Volkswagen brutto die bisher für den Teilbörsengang anvisierten bis zu knapp 9,4 Milliarden Euro einnehmen.

Die Nachfrage nach den Aktien sei inzwischen größer als das Angebot, hieß es in dem Bericht weiter - Gebote unter 82,50 Euro drohten leer auszugehen. Die Bücher für die Zeichnung der Porsche-Papiere dürften am Mittwochmittag um 14 Uhr schließen. Für Donnerstag ist der erste Handelstag geplant. Im DAX notierte Volkswagen-Vorzugsaktien reduzierten nach den Nachrichten am Montagnachmittag ihre Verluste leicht.

/men/he

FRANKFURT (dpa-AFX)

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren.
79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: istock/lightkey,iStock/contrastaddict,ben smith / Shutterstock.com