+++ Mit Plus500 mehr über Kryptowährungen und CFDs erfahren und direkt mit dem Handel beginnen!** +++-w-
Zeitplan im Fokus 13.01.2021 20:48:00

J&J-Aktie unbewegt: Impfstoffproduktion von Johnson & Johnson wohl verzögert

J&J-Aktie unbewegt: Impfstoffproduktion von Johnson & Johnson wohl verzögert

Die New York Times zitiert informierte Kreise mit der Aussage, Vertreter der US-Regierung sei gesagt worden, man liege um bis zu zwei Monaten hinter dem ursprünglichen Zeitplan zurück und werde diesen Rückstand frühestens Ende April wieder aufholen.

Der Bericht zitiert allerdings auch den leitenden Produktionsberater für Operation Warp Speed, wonach das Unternehmen in der Lage sein könnte, die anfänglichen Produktionsziele bis März aufzuholen. Der Impfstoff des Pharmaunternehmens, für den nur eine einzige Dosis erforderlich ist, wurde bislang noch nicht zugelassen, die klinische Phase-III-Studie befindet sich aber in der Endphase. Laut Zeitung könnten die Ergebnisse der Studie bereits in zwei Wochen veröffentlicht werden.

Die J&J-Aktie notierte im NYSE-Handel zeitweise schwächer, aktuell steht sie jedoch unverändert bei 158,13 US-Dollar.

DJG/DJN/rio/kla

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Gil C / Shutterstock.com