+++ Zertifikate Award Austria 2020: Stimmen Sie jetzt für den besten Emittenten im Bereich Info & Service ab! +++-w-
15.06.2020 16:38:41

Jenoptik zahlt geringere Dividende an Aktionäre

JENA (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern JENOPTIK zahlt seinen Aktionären nun doch eine Dividende, allerdings deutlich weniger als im Vorjahr. Vorstand und Aufsichtsrat würden eine Dividende von 0,13 Euro pro Anteilsschein vorschlagen, teilte das TecDAX-Unternehmen am Montag in Jena mit. Darüber solle die am 7. August geplante Online-Aktionärsversammlung des Unternehmens entscheiden.

Der Vorstand des Thüringer Optik- und Elektronikkonzerns hatte nach Ausbruch der Corona-Pandemie im März eine Dividendenzahlung unter Vorbehalt gestellt. Im vergangenen Jahr zahlte Jenoptik seinen Aktionären, zu denen auch eine Beteiligungsgesellschaft des Landes Thüringen gehört, noch 0,35 Euro pro Aktie.

Vom Bilanzgewinn im Geschäftsjahr 2019 in Höhe von rund 85,6 Millionen Euro würden etwa 48,2 Millionen Euro zurückgelegt, entschied jetzt der Vorstand. Wichtigstes Ziel bei der aktuellen Wirtschaftslage seien, das operative Geschäft abzusichern und strategische Investitionen zu ermöglichen. Ursprünglich sollte die Dividende in diesem Jahr in gleicher Höhe wie 2019 gezahlt werden.

Jenoptik beschäftigt nach eigenen Angaben rund 4100 Mitarbeiter. Nach einem schwachen ersten Quartal peilt der Konzern in diesem Jahr einen Umsatz von 800 Millionen Euro bei einem positiven Ergebnis an. Allerdings war 2019 noch ein Umsatz von 855 Millionen Euro erwirtschaftet worden./rot/DP/fba

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit