Tierschutz im Blick 24.09.2021 14:25:00

Kering-Aktie sinkt: Kering will Verwendung von Pelz in allen Kollektionen zu ab Herbst 2022 beenden

Kering-Aktie sinkt: Kering will Verwendung von Pelz in allen Kollektionen zu ab Herbst 2022 beenden

"Wenn es um den Tierschutz geht, hat unsere Gruppe immer ihre Bereitschaft gezeigt, die Praktiken innerhalb ihrer eigenen Lieferkette und innerhalb des Luxussektors im Allgemeinen zu verbessern", sagte Kering-CEO Francois-Henri Pinault. "Nun ist es an der Zeit, einen weiteren Schritt nach vorne zu machen und die Verwendung von Pelz in all unseren Kollektionen zu beenden."

2017 hatte die führende Kering-Marke Gucci bereits erklärt, dass in ihren Kollektionen kein Tierpelz mehr verwendet werde. Die Modelabel Balenciaga, Bottega Veneta, Alexander McQueen und Saint Laurent sind diesem Schritt gefolgt.

An der EURONEXT Paris verlieren Kering-Papiere am Freitag 3,23 Prozent auf 632,20 Euro.

BARCELONA (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Kering,Ken Wolter / Shutterstock.com

Analysen zu Keringmehr Analysen

30.11.21 Kering Overweight Barclays Capital
11.11.21 Kering Neutral UBS AG
09.11.21 Kering Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
21.10.21 Kering Buy Jefferies & Company Inc.
20.10.21 Kering Outperform RBC Capital Markets

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Kering 680,60 -2,11% Kering