Knorr-Bremse-Aktie leichter: Hauptaktionär Thiele überraschend verstorben | 24.02.21 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Mehrheitsgesellschafter 24.02.2021 16:14:00

Knorr-Bremse-Aktie leichter: Hauptaktionär Thiele überraschend verstorben

Knorr-Bremse-Aktie leichter: Hauptaktionär Thiele überraschend verstorben

Der Mehrheitsgesellschafter der Knorr-Bremse AG war auch stellvertretender Vorsitzender und Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats. Über seinen Tod berichtete das Unternehmen.

Thiele trat im Jahr 1969 als juristischer Sachbearbeiter in die Patentabteilung der damaligen Knorr-Bremse GmbH ein. Im Jahr 1985 übernahm er die Firma und formte sie bis zu ihrem Börsengang im Jahr 2018 zum heutigen Technologiekonzern. Der Manager war bis 2007 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, von 2007 bis 2016 Vorsitzender des Aufsichtsrats und ab Juli 2020 dessen stellvertretender Vorsitzender. Aufsichtsrat, Vorstand und alle Mitarbeiter wollten den bisherigen erfolgreichen Kurs der Knorr-Bremse AG gemeinsam fortsetzen, teilte Knorr-Bremse mit.

Am Mittwoch gibt die Aktie von Knorr-Bremse auf XETRA zeitweise um 1,18 Prozent auf 105,65 Euro nach.

DJG/jhe/err

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Knorr-Bremse AG