+++ Jetzt mehr über Kryptowährungen erfahren und direkt mit dem Handel beginnen** +++-w-
01.09.2020 10:08:00

Leoni, Schaeffler: Weiter kein Land in Sicht!

Den für die deutsche Autoindustrie wichtigen Zulieferern drohen einer Studie zufolge in diesem Jahr erhebliche Einbußen. Finanzschwache Unternehmen könnten sogar in die Insolvenz rutschen. Die Experten von PwC Strategy& untersuchten die wichtigen Zulieferer und geben einen düsteren Ausblick.Die Beratungsfirma PwC Strategy& geht von einem globalen Umsatzrückgang großer Unternehmen in der Zulieferindustrie um 13 bis 24 Prozent aus - je nach weiterer Entwicklung der Corona-Pandemie. Schon Anfang 2020 waren die Startbedingungen nach einem für viele Betriebe schwierigen Jahr 2019 nicht einfach. Nun gerieten auch deutsche Zulieferer unter stärkeren Kostendruck: „Die aktuelle Krise wirkt wie ein Brennglas.“
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu LEONI AGmehr Analysen

22.10.20 LEONI Underweight JP Morgan Chase & Co.
29.09.20 LEONI Verkaufen DZ BANK
27.08.20 LEONI Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.08.20 LEONI Verkaufen Independent Research GmbH
13.08.20 LEONI Sell Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit