01.10.2022 16:37:14

"Lieferung derzeit unmöglich": Gazprom dreht Italien für "heute" den Hahn ab

Italien bezieht 40 Prozent seines Erdgases aus Russland. Angeliefert wird es über eine Pipeline, die durch Österreich verläuft. Aber das sei derzeit nicht mehr möglich, soll der russische Gasversorger Gazprom mitgeteilt haben. Warum, bleibt offen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "N-TV"

Analysen zu GAZPROM PJSC ADR Cert Deposito Arg Repr 1 ADRmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

GAZPROM 0,50 -45,63% GAZPROM
Gazprom PJSC 163,92 -0,67% Gazprom PJSC
GAZPROM PJSC ADR Cert Deposito Arg Repr 1 ADR 340,00 -36,80% GAZPROM PJSC ADR Cert Deposito Arg Repr 1 ADR
pagehit