+++ Jetzt mehr über Kryptowährungen erfahren und direkt mit dem Handel beginnen** +++-w-
Notlage 31.03.2020 17:50:00

L'Oréal-Aktie büßt ein: L'Oréal zieht Prognose zurück - Umsatzrückgang im ersten Quartal

L'Oréal-Aktie büßt ein: L'Oréal zieht Prognose zurück - Umsatzrückgang im ersten Quartal

Da ein Ende der gesundheitlichen Notlage derzeit zeitlich nicht abschätzbar sei, ziehe der Konzern seinen Ausblick zurück, teilte L'Oréal am Montag nach Börsenschluss in Clichy mit. Der Ausbruch des Erregers hinterlasse tiefere Spuren im Geschäft der kommenden Monate als zunächst angenommen, auch wenn es in China ermutigende Zeichen der Erholung des Konsums gebe.

Das Unternehmen will mit den Zahlen zum ersten Quartal am 16. April mehr Informationen liefern. Zwischen Januar und März sei der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum wohl um rund 5 Prozent gesunken. Die Hauptversammlung verlegten die Franzosen vom 21. April auf den 30. Juni. Das Datum für die Dividendenzahlung soll noch festgelegt werden.

Schlussendlich stand die L'Oréal-Aktie in Paris 3 Prozent tiefer bei 238,90 Euro.

/men/he

CLICHY (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Arseniy Krasnevsky / Shutterstock.com

Nachrichten zu L'Oreal S.A. Prime de Fidelite Prime de Fidelite 2018mehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.