+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
"Market-Perform" 22.09.2021 17:57:00

Lufthansa-Aktie -25 Prozent: Bezugsrechthandel sorgt für Abgaben - Bernstein senkt Ziel auf 8 Euro

Lufthansa-Aktie -25 Prozent: Bezugsrechthandel sorgt für Abgaben - Bernstein senkt Ziel auf 8 Euro

Die Kapitalerhöhung ebne den Weg für den Ausstieg des Staates und eine gesündere Bilanz, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Außerdem belebe die Öffnung der USA für geimpfte Europäer die wichtigsten Routen auf der Langstrecke wieder. Für eine wirkliche Wende für die Lufthansa-Aktien bedürfe es aber noch Fortschritte bei der Restrukturierung. Anleger müssten noch überzeugt werden, dass die wiedergefundene Kapitaldisziplin auch bleibe.

Lufthansa-Titel verloren im XETRA-Handel schlussendlich 25,99 Prozent auf 6,20 Euro. Der starke Kursverfall kommt dadurch zustande, dass neue Lufthansa-Aktien zu 3,58 Euro auf den Markt kommen, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland schreibt. Da für je eine alte Aktie eine neue Aktie erworben werden kann, pendelt der Aktienkurs zwischen dem gestrigen Schlusskurs und dem Ausgabepreis für neue Scheine.

dpa-AFX Broker / Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: 360b / Shutterstock.com

Analysen zu Lufthansa AGmehr Analysen

21.10.21 Lufthansa Neutral Goldman Sachs Group Inc.
19.10.21 Lufthansa Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.10.21 Lufthansa Sell UBS AG
13.10.21 Lufthansa Underweight Barclays Capital
05.10.21 Lufthansa Market-Perform Bernstein Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Lufthansa AG 5,49 0,27% Lufthansa AG
pagehit