Kursziel unverändert 16.09.2019 11:42:00

Lufthansa-Aktie verliert: Bernstein belässt Lufthansa auf 'Market-Perform' - Ölpreise steigen

Lufthansa-Aktie verliert: Bernstein belässt Lufthansa auf 'Market-Perform' - Ölpreise steigen

In einem von Überkapazitäten geprägten Umfeld seien höhere Treibstoffpreise das Letzte, was der Sektor braucht, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Lufthansa sei gegen Ölpreisschwankungen aber recht gut abgesichert. Der Ölpreis-Anstieg nach einem Angriff auf die wichtigste Raffinerie Saudi-Arabiens hat den Aktienkurs der Lufthansa am Montag belastet. Zuletzt verlieren die Anteile der Fluggesellschaft als schwächster DAX-Wert 3,31 Prozent auf 14,45 Euro, konnten damit aber ihre anfangs noch größeren Verluste etwas eindämmen.

Commerzbank-Ökonom Ulrich Leuchtmann erinnerte an die erste Ölkrise in den 70er-Jahren und beschwichtigte: "2019 ist nicht 1973. Damals war es ein Boykott durch die arabischen Staaten - dessen Dauer vor allem politisch bestimmt war. Heute arbeitet man in Saudi-Arabien fieberhaft daran, die Produktion schnell wieder flott zu kriegen."

/tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.09.2019 / 06:12 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

NEW YORK (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: Sean Gallup/Getty Images,DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images,Cray Photo / Shutterstock.com,Jorg Hackemann / Shutterstock.com