Weitere Zuwächse 04.01.2022 17:08:00

Lufthansa-, easyJet-, IAG-Aktien & Co.: Omikron-Entspannungssignale geben Airlines weiteren Auftrieb

Lufthansa-, easyJet-, IAG-Aktien & Co.: Omikron-Entspannungssignale geben Airlines weiteren Auftrieb

Marktteilnehmer verwiesen auf Daten, wonach das Risiko schwerer Krankheitsverläufe mit Omikron geringer ist als bei der Delta-Variante. Zudem lockerte die Bundesregierung die wegen der starken Ausbreitung der Omikron-Variante verhängten Einreisebeschränkungen für Großbritannien, Südafrika und andere Länder.

Die Aktien von IAG schießen in London zeitweise um 11,71 Prozent auf 1,59 GBP hoch. Britische Aktien haben noch etwas Nachholbedarf, denn am Vortag war die Börse in London feiertagsbedingt noch geschlossen. An anderen Marktplätzen war es bereits am Montag in der Branche deutlich nach oben gegangen. easyJet gewinnen am Dienstag ebenfalls zeitweise 9,60 Prozent auf 6,09 GBP.

Im MDAX legen Lufthansa zeitweise um 5,23 Prozent auf 7,08 Euro zu. An der EURONEXT verbuchen Air France-KLM zuletzt weitere Zuwächse von 8,28 Prozent auf 4,396.

/ajx/jha/

LONDON (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: i4lcocl2 / Shutterstock.com,Robert Sarosiek / Shutterstock.com,Fraport AG

Analysen zu Lufthansa AGmehr Analysen

09:35 Lufthansa Hold Deutsche Bank AG
13.05.22 Lufthansa Neutral UBS AG
12.05.22 Lufthansa Underweight Barclays Capital
06.05.22 Lufthansa Hold Deutsche Bank AG
05.05.22 Lufthansa Kaufen DZ BANK

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Air France-KLM 1,75 -1,38% Air France-KLM
easyJet plc 6,22 1,63% easyJet plc
International Consolidated Airlines S.A. 1,51 4,39% International Consolidated Airlines S.A.
Lufthansa AG 6,88 0,97% Lufthansa AG