23.08.2019 08:53:00

Märkte am Morgen: DAX fährt Achterbahn - Boeing, Amazon, Salesforce, Tesla, Hasbro, ThyssenKrupp, VW, Wirecard, Commerzbank und Evotec

Dem Gesetz der Serie folgend müsste der DAX am Freitag im positiven Bereich schließen. Den nötigen Impuls könnte US-Notenbankchef Jerome Powell liefern, dessen Rede gegen 16 Uhr erwartet wird. Von ihm wird erwartet, dass er sich konkret zur geplanten Geldpolitik äußern wird. Auf Unternehmensebene stehen vor allem Salesforce, Tesla, ThyssenKrupp/Klöckner und Evotec im Fokus.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu Hasbro Inc.mehr Analysen

24.07.19 Hasbro Buy Monness, Crespi, Hardt & Co.
08.03.19 Hasbro Market Perform BMO Capital Markets
11.02.19 Hasbro Buy Monness, Crespi, Hardt & Co.
24.07.18 Hasbro overweight Barclays Capital
24.07.18 Hasbro Neutral Monness, Crespi, Hardt & Co.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit