MARKT USA/Leichte Abgaben erwartet - Erneut gutes Quartal in Aussicht | 31.03.17 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
31.03.2017 12:52:45

MARKT USA/Leichte Abgaben erwartet - Erneut gutes Quartal in Aussicht

   Mit leichten Abgaben dürfte die Wall Street in den letzten Handelstag der Woche starten. Doch dürfte das nun zu Ende gehende Quartal, trotz des eher schwachen Wochenverlaufs, die Investoren positiv stimmen. Der Dow-Jones-Index und der S&P-500 könnten das sechste Quartal in Folge mit einem Plus abschließen. Für den Nasdaq-Composite könnte es gar das beste Quartal seit dem Jahr 2013 werden. Die Erwartung einer unternehmensfreundlichen Politik durch die Regierung von US-Präsident Donald Trump hatte im nun endenden Quartal die Indizes auf neue Rekordstände gehievt, mit der gescheiterten Gesundheitsreform vor einer Woche allerdings auch einen ersten kräftigen Dämpfer erhalten.

   Der Future auf den S&P-500 deutet aktuell auf eine etwas leichtere Eröffnung am Kassamarkt hin. Gestützt wird das Sentiment leicht von besser als erwartet ausgefallenen Daten aus China, wo der Einkaufsmanagerindex des verarbeitenden Gewerbes auf den höchsten Stand seit April 2011 gestiegen ist.

   Für Impulse könnten jedoch auch Konjunkturdaten aus den USA sorgen. Neben den persönlichen Einkommen und Ausgaben für Februar stehen der Einkaufsmangerindex Chicago für den März und die zweite Veröffentlichung des Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan auf der Agenda. Zudem äußern sich auch zum Wochenausklang eine Reihe von Fed-Vertretern.

   Johnson & Johnson sieht sich bei der Übernahme von Actelion so gut wie am Ziel. Die Offerte sei erfolgreich gewesen und zum Ende der Angebotsfrist am 30. März seien 73,25 Prozent der Actelion-Aktien angedient worden, erklärte das Unternehmen. Die US-Amerikaner, die im Januar den Kauf des schweizerischen Biotechnologiekonzerns für 30 Milliarden US-Dollar angekündigt hatten, rechnen damit, die Übernahme im zweiten Quartal abzuschließen. Die Aktie von Johnson & Johnson ist vorbörslich noch inaktiv.

   Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

   DJG/ros/flf

   (END) Dow Jones Newswires

   March 31, 2017 06:21 ET (10:21 GMT)

   Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 21 AM EDT 03-31-17

Nachrichten zu Johnson & Johnson Cert.Deposito Arg.Repr. 0.2 Shsmehr Nachrichten