Job Rotation 16.04.2019 16:55:00

Mercedes Österreich bekommt einen neuen Chef

Mercedes Österreich bekommt einen neuen Chef

Der Deutsch-Luxemburger leitet derzeit in Stuttgart das Strategische Produktmanagement von Mercedes-Benz Cars. Der bisherige Österreich-Boss Marc Boderke wird in einer Job Rotation diese Stelle ab 1. Juli antreten, teilte der Autobauer am Dienstag in einer Aussendung mit.

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH mit Sitz in Salzburg ist eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG. Das Unternehmen koordiniert mit rund 170 Mitarbeitern die Vertriebs-, Marketing-, Service- und Presseaktivitäten in Österreich. 2018 wurden in Österreich 15.271 Autos mit dem Stern verkauft. Dazu kamen 6.005 Transporter (exkl. V-Klasse), 1.347 Lkw und 1.470 Smart.

Interessantes Detail am Rande: Jeder dritte Mercedes wird über die Mercedes-Benz Financial Services finanziert.

(Schluss) stf/sp

Weitere Links:


Bildquelle: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com,wegosi / Shutterstock.com,Vladi333 / Shutterstock.com,Taina Sohlman / Shutterstock.com

Analysen zu Daimler AGmehr Analysen

15.04.19 Daimler Neutral UBS AG
12.04.19 Daimler Hold Warburg Research
12.04.19 Daimler buy Deutsche Bank AG
08.04.19 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
05.04.19 Daimler overweight Morgan Stanley

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit