+++ Jetzt mehr über Kryptowährungen erfahren und direkt mit dem Handel beginnen** +++-w-
29.09.2020 18:35:38

Merck KGaA löst Rückstellung auf - Punkt im Rechtsstreit mit Biogen

DARMSTADT (dpa-AFX) - Merck KGaA (Merck) löst eine Rückstellung von 365 Millionen Euro auf, nachdem der Konzern im Streit um ein Patent mit Biogen vor einem US-Berufungsgericht Recht bekommen hat. Das teilte der Pharmakonzern am Dienstagabend in Darmstadt mit. Die Aktie legte auf die Nachricht hin auf Tradegate deutlich zu, relativierte dann aber einen Teil der Gewinne.

Merck und Biogen streiten sich in den USA um Mercks Medikament Rebif gegen Multiple Sklerose. Biogen argumentiert, dass Merck mit dem Produkt ein Biogen-Patent verletzt. Nachdem ein Bezirksgericht Biogen Recht gegeben hatte, hob nun ein Berufungsgericht das Urteil auf. Nun gilt die ursprüngliche Entscheidung einer Jury aus dem Jahr 2018, nach der das fragliche Patent von Biogen unwirksam ist./fba/he