+++ Jetzt mit Kryptowährungen handeln und mehr über Bitcoin erfahren!** +++-w-
12.09.2019 13:39:19

Milliardenbußgeld in Südafrika: Steinhoff zu klamm für volle Strafe

Der Möbelkonzern Steinhoff kämpft weiter mit den Folgen seines Bilanzskandals. in Südafrika verhängen die Behörden nun eine satte Strafe für irreführende Versprechen in der Vergangenheit. Zugleich zeigen sie sich gnädig und gewähren Rabatt. Grund ist die Gesamtlage des Unternehmens.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "N-TV"

Nachrichten zu Steinhoff International Holdings N.V. Unsponsored American Deposit Receipt Repr 2 Shsmehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu Steinhoff International Holdings N.V. Unsponsored American Deposit Receipt Repr 2 Shsmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit