Verkauf 28.02.2022 15:51:00

Milliardendeal: CRH trennt sich von Geschäft mit Gebäudehüllen - CRH-Aktie in Rot

Milliardendeal: CRH trennt sich von Geschäft mit Gebäudehüllen - CRH-Aktie in Rot

Wie die CRH plc mitteilte, übernimmt KPS Capital Partners den Bereich Building Envelope. Das Geschäft wird in der Transaktion mit 3,8 Milliarden US-Dollar bewertet, CRH werden 3,45 Milliarden Dollar in bar zufließen.

Building Envelope, das Hauptsächlich in Nordamerika aktiv ist, erzielte 2020 ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 337 Millionen Dollar. Der Vorsteuergewinn betrug 210 Millionen Dollar. Die Vermögenswerte beliefen sich zum 30. Juni 2021 auf 2,5 Milliarden Dollar.

Die Entscheidung zum Verkauf sei einer Überprüfung des Portfolios gefallen, so CRH. Die Konditionen der Transaktion seien attraktiv.

Die CRH-Aktie gibt in London zeitweise um 1,27 Prozent auf 33,31 GBP nach.

DJG/mgo/kla

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: II.studio / Shutterstock.com