07.11.2019 14:16:00

Münchener Rück erwartet "schadenträchtiges Quartal"

Dank hoher Gewinne aus Finanz- und Währungsgeschäften gelang es dem Rückversicherer aus München, die Katastrophenschäden aus dem dritten Quartal abzufedern. Allerdings sollen weitere Belastungen folgen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "ARD"